Die Jahresabschlussfeier „to go“ für zu Hause wurde dem kompletten Team der Günzburger Steigtechnik von der Geschäftsleitung persönlich übergeben.  | © MUNK GmbH Die Jahresabschlussfeier „to go“ für zu Hause wurde dem kompletten Team der Günzburger Steigtechnik von der Geschäftsleitung persönlich übergeben.  | © MUNK GmbH

Erfolgsjahr mit Weihnachtsfeier "to go"

Innovationen und Wachstum beim Steigtechnikspezialisten. 44 Betriebsjubilare sowie Weihnachtsfeier „to go“

14.12.2020

Pressemitteilung 

Besondere Zeiten erfordern besondere Lösungen: In diesem Sinne findet die diesjährige Jahresabschlussfeier des Steigtechnikspezialisten „to go“ statt. Die Geschäftsleitung zieht trotz aller Herausforderungen in der Corona-Pandemie eine positive Jahresbilanz und schließt das Jahr mit einem Umsatzplus und neu geschaffenen Arbeitsplätzen ab.  Das Familienunternehmen baute seine Innovations- und Technologieführerschaft durch zahlreiche Produktinnovationen weiter konsequent aus und profitiert gerade in Corona-Zeiten von seinem Erfolgsmodell ‚made in Germany‘. Stolz ist die Geschäftsleitung auch auf mehrere Unternehmensauszeichnungen und dankt 44 Jubilaren für ihre langjährige Treue.

 „Viel Positives und Erfolgreiches haben wir im Ausnahmejahr 2020 trotz aller Herausforderungen erfahren dürfen. Die Leistung eines jeden Einzelnen und unser Zusammenspiel als Team waren das Fundament, dass wir das Jahr mit einem Umsatzplus und ohne Kurzarbeit und Entlassungen beschließen können“, so Ferdinand Munk.

Sowohl bei Serienprodukten wie auch individuellen Sonderkonstruktionen und in der Rettungstechnik haben die Steigtechnikexperten innovative Produkte und technische Neuerungen mit Mehrwert für den Anwender entwickelt. Dank der konsequenten ‚made in Germany‘-Strategie kam es auch während der Pandemie nicht zu Lieferverzögerungen und Umsatzausfällen. Der Umsatz konnte im Vergleich zum Vorjahr sogar gesteigert und neue Arbeitsplätze geschaffen werden. Dieser Erfolg wird von der Auszeichnung mit der Ehrenplakette als eines der drei beeindruckendsten Unternehmen des deutschen Mittelstands beim Großen Preis des Mittelstands gekrönt und freut das Team um Ferdinand Munk genauso wie die weiteren namhaften Auszeichnungen für Innovationskraft, Ausbildung und Arbeitgeberattraktivität.

„Den Erfolg des Jahres wollen wir auch an unser Team weitergeben. Anstelle unserer Jahresabschlussfeier die dieses Jahr leider nicht stattfinden durfte, haben wir kurzerhand eine ‚Weihnachtsfeier to go‘ kreiert: Mit unserem rund 100-seitigen Jahresrückblick kann jeder Mitarbeiter das Steigtechnik-Jahr Revue passieren lassen und sich mit kleinen Überraschungen und Schmankerln weihnachtlich zu Hause einstimmen. Eine personalisierte Edelstahlfasche für die neuen gratis Trinkwasserspender rundet unser Päckchen ab und wir möchten so allen unseren Dank und Wertschätzung zum Ausdruck bringen“, bekräftigt Ferdinand Munk.

Die Belegschaft der Günzburger Steigtechnik wächst stetig und zählt aktuell rund 380 Mitarbeiter. Darunter befinden sich 44 Jubilare mit Betriebszugehörigkeiten von fünf bis 40 Jahren. Geschäftsführer Ferdinand Munk ist mit 40 Jahren Betriebszugehörigkeit ein ganz besonderer Jubilar unter den Geehrten.

In das neue Jahr startet der Steigtechnikhersteller optimistisch und freut sich auf die bereits im Bau befindlichen Betriebserweiterungen und neue Projekte unter der Flagge des Zukunftsprozesses ‚Zukunft Munk‘.

Über die MUNK Group

Die MUNK Group zählt mit den Geschäftsbereichen MUNK Günzburger Steigtechnik, MUNK Rettungstechnik und MUNK Service zu den bedeutendsten Anbietern von Steig- und Rettungstechnik sowie passenden Servicelösungen. Als Technologie- und Innovationsführer in der Steigtechnik steht der Name Munk für Sicherheit made in Germany. Das Unternehmen wird in mittlerweile vierter und fünfter Generation von der Familie Munk geführt. Mit der Neuausrichtung unter dem Dach der MUNK Group hat sich die frühere Günzburger Steigtechnik GmbH eine noch klarer ausdifferenzierte Firmenstruktur für die Zukunftssicherung gegeben und macht mit ihrem Namen deutlich, dass das Unternehmen auch weiterhin in Familienhand bleibt. Unter dem Motto: Eine Familie. Ein Name. Eine Mission.

Im Geschäftsbereich MUNK Günzburger Steigtechnik führt die MUNK Group über 2.500 Produkte im Standartsortiment. Dieses reichtvon Leitern für den gewerblichen, öffentlichen und privaten Gebrauch über Rollgerüste, Podeste, Treppen und Überstiege bis hin zu maßgefertigten Sonderkonstruktionen. Dazu zählen etwa Arbeits- und Wartungsbühnen, Dockanlagen, Laufstege und Montageplattformen, die im Zeitalter der Digitalisierung über modernste Steuerungstechnik auch automatisiert an die jeweilige Umgebung angepasst werden können.

Im Geschäftsbereich MUNK Rettungstechnik bietet das Unternehmen Steigtechnik und Transportlogistik für den Brand-, Rettungs- und Katastropheneinsatz an. Dazu zählen zum Beispiel Multifunktions-, Steck und Schiebeleitern, Rettungsplattformen, Werkzeugkästen, Gerätehausausstattung sowie eine Vielzahl an Rollcontainern. Im Geschäftsfeld MUNK Service bündelt die MUNK Group die Bereiche Montage, Prüfung, Reparatur und Wartung von Steig- und Rettungstechnik sowie Seminare.

Die MUNK Group macht immer wieder mit neuen Ideen auf sich aufmerksam, die den Kunden echte Mehrwerte in der Praxis bieten. Sie wurde bereits mehrfach für ihre Innovationen, ihre wirtschaftliche Entwicklung, ihr verantwortungsbewusstes sowie nachhaltiges Handeln und als familienfreundlicher Arbeitgeber ausgezeichnet – zuletzt von der Oskar-Patzelt-Stiftung als eines der drei beeindruckendsten Unternehmen des deutschen Mittelstands. Auch 2021 zählt das Unternehmen zu den 100 Top-Innovatoren des Mittelstands.

Die MUNK Group fertigt ausnahmslos in ihrem Heimat-Landkreis Günzburg. Sie wurde zudem als erster Anbieter überhaupt bereits im Jahr 2010 vom TÜV Nord mit dem zertifizierten Herkunftsnachweis „Made in Germany“ auditiert und gewährt auf alle Serienprodukte made in Germany eine Garantie von 15 Jahren. Die MUNK Group beschäftigt an ihrem Sitz in Günzburg und Leipheim rund 380 Mitarbeiter und investiert im Jahr 2021 circa 20 Millionen in seine Standorte.

Pressekontakt

Leitung PR

Bettina Sauter-Kueres

MUNK GmbH
Rudolf-Diesel-Straße 23
89312
Günzburg
vCard herunterladen
Jensen Media Logo | © Jensen Media GmbH
Mediaagentur

Jensen Media GmbH
Hemmerlestraße 4
87700
Memmingen
vCard herunterladen