Freuen sich über die Auszeichnung mit dem Zertifikat „Beruf und Familie“: Ferdinand Munk (links), Inhaber und Geschäftsführer der Munk Group, und Alexander Werdich (Geschäftsführer). | © MUNK GmbH Freuen sich über die Auszeichnung mit dem Zertifikat „Beruf und Familie“: Ferdinand Munk (links), Inhaber und Geschäftsführer der Munk Group, und Alexander Werdich (Geschäftsführer). | © MUNK GmbH

Munk Group: Beruf und Familie vereint

Erstes Unternehmen im Landkreis Günzburg mit neuem Zertifikat

19.07.2022

Pressemitteilung

Die Munk Group mit Sitz in Günzburg und Leipheim zählt zu den familienfreundlichsten Arbeitgebern im deutschen Mittelstand. In einer Online-Verleihung erhielt das Unternehmen jetzt von Bundesfamilienministerin Lisa Paus als Schirmherrin erstmals das Zertifikat zum Audit „Beruf und Familie“. Die Munk Group wurde damit für ihre besonders familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik ausgezeichnet und ist das erste Unternehmen überhaupt im Landkreis Günzburg mit entsprechendem Zertifikat. Um diesen hohen Standard künftig noch auszubauen, nutzt die Munk Group ein von der berufundfamilie Service GmbH angebotenes Managementinstrument. 

„Über die Zertifizierung freue ich mich sehr, denn wir gewinnen dadurch weiter an Attraktivität als familienfreundlicher Arbeitgeber. Wir leben bei uns jeden Tag die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, sie ist sozusagen fester Bestandteil in unserer DNA. Toll, dass dies so gewürdigt wird und wir auch in der Familienfreundlichkeit als Vorreiter in der Region angesehen werden“, erklärt Ferdinand Munk, Gründer und Geschäftsführer der Munk Group.

Bereits in der Vergangenheit hatte die Munk Group immer wieder mit familienfreundlichen Angeboten auf sich aufmerksam gemacht. Seit Jahren bietet sie unter anderem eine Kinderbetreuung in den Sommerferien an, oder auch Fort- und Weiterbildungsangebote, die auch Familienmitglieder von Mitarbeitenden nutzen können.

„Aktuell arbeiten wir weiter stark an der Optimierung unseres familienfreundlichen Führungskonzepts, denn die Vereinbarkeit von Familie und Beruf muss mehr denn je als Managementaufgabe gesehen und in sämtlichen Führungsebenen implementiert werden. Das ist genauso wichtig wie etwa die weitere Digitalisierung der Arbeitsplätze und eine hohe Flexibilität bei der Arbeitszeitgestaltung“, so Munk. 

Das Zertifikat zum Audit „Beruf und Familie“, das als Qualitätssiegel für eine betriebliche Vereinbarkeitspolitik gilt, wird vom Kuratorium der berufundfamilie Service GmbH erteilt. Voraussetzung für die Zertifizierung war für die Munk Group das erfolgreiche Durchlaufen des dazugehörigen Auditierungsprozesses, in dem der Status quo der bereits angebotenen familien- und lebensphasenbewussten Maßnahmen ermittelt und das betriebsindividuelle Potenzial systematisch entwickelt wurde. 

Viele Einzelmaßnahmen werden umgesetzt

Im Rahmen der Auditierung wurden nicht nur strategische Ziele, sondern auch über 20 konkrete Maßnahmen definiert, die in einer Zielvereinbarung festgehalten sind. So kümmert sich beispielsweise die Projektgruppe „Vereinbarkeit“ darum, dass sämtliche Projekte im Unternehmen stetig an die Bedürfnisse der Mitarbeitenden angepasst werden. Außerdem bietet die Munk Group weitere Schulungsangebote im Bereich Stressbewältigung an, die direkt auf die Bedürfnisse der Mitarbeitenden angepasst werden.

Die in der Zielvereinbarung genannten Maßnahmen gilt es nun während der dreijährigen Zertifikatslaufzeit bedarfsgerecht zu realisieren. Die praktische Umsetzung wird von der berufundfamilie Service GmbH jährlich überprüft.

Über die MUNK Group

Die MUNK Group zählt mit den Geschäftsbereichen MUNK Günzburger Steigtechnik, MUNK Rettungstechnik, MUNK Profiltechnik und MUNK Service zu den bedeutendsten Anbietern von Steig- und Rettungstechnik sowie passenden Servicelösungen. Als Technologie- und Innovationsführer in der Steigtechnik steht der Name Munk für Sicherheit made in Germany. Das Unternehmen wird in mittlerweile vierter und fünfter Generation von der Familie Munk geführt. Mit der Neuausrichtung unter dem Dach der MUNK Group hat sich die frühere Günzburger Steigtechnik GmbH eine noch klarer ausdifferenzierte Firmenstruktur für die Zukunftssicherung gegeben und macht mit ihrem Namen deutlich, dass das Unternehmen auch weiterhin in Familienhand bleibt. Unter dem Motto: Eine Familie. Ein Name. Eine Mission.

Im Geschäftsbereich MUNK Günzburger Steigtechnik führt die MUNK Group über 2.500 Produkte im Standartsortiment. Dieses reichtvon Leitern für den gewerblichen, öffentlichen und privaten Gebrauch über Rollgerüste, Podeste, Treppen und Überstiege bis hin zu maßgefertigten Sonderkonstruktionen. Dazu zählen etwa Arbeits- und Wartungsbühnen, Dockanlagen, Laufstege und Montageplattformen, die im Zeitalter der Digitalisierung über modernste Steuerungstechnik auch automatisiert an die jeweilige Umgebung angepasst werden können.

Im Geschäftsbereich MUNK Rettungstechnik bietet das Unternehmen Steigtechnik und Transportlogistik für den Brand-, Rettungs- und Katastropheneinsatz an. Dazu zählen zum Beispiel Multifunktions-, Steck und Schiebeleitern, Rettungsplattformen, Werkzeugkästen, Gerätehausausstattung sowie eine Vielzahl an Rollcontainern. Im Geschäftsfeld MUNK Service bündelt die MUNK Group die Bereiche Montage, Prüfung, Reparatur und Wartung von Steig- und Rettungstechnik sowie Seminare.

Der jüngste Geschäftsbereich MUNKProfiltechnik bietet mit einem funktionalen und ausgeklügelten Profilsystem eine hochwertige Technologie für individuelle und professionelle Konfigurationen.

Die MUNK Group macht immer wieder mit neuen Ideen auf sich aufmerksam, die den Kunden echte Mehrwerte in der Praxis bieten. Sie wurde bereits mehrfach für ihre Innovationen, ihre wirtschaftliche Entwicklung, ihr verantwortungsbewusstes sowie nachhaltiges Handeln und als familienfreundlicher Arbeitgeber ausgezeichnet – zuletzt von der Oskar-Patzelt-Stiftung als eines der drei beeindruckendsten Unternehmen des deutschen Mittelstands. Auch 2021 zählt das Unternehmen zu den 100 Top-Innovatoren des Mittelstands.

Die MUNK Group fertigt ausnahmslos in ihrem Heimat-Landkreis Günzburg. Sie wurde zudem als erster Anbieter überhaupt bereits im Jahr 2010 vom TÜV Nord mit dem zertifizierten Herkunftsnachweis „Made in Germany“ auditiert und gewährt auf alle Serienprodukte made in Germany eine Garantie von 15 Jahren. Die MUNK Group beschäftigt an ihrem Sitz in Günzburg und Leipheim rund 400 Mitarbeitende und investiert aktuell circa 20 Millionen in ihre Standorte.

Pressekontakt

Leitung PR

Bettina Sauter-Kueres

MUNK GmbH
Rudolf-Diesel-Straße 23
89312
Günzburg
vCard herunterladen
Jensen Media Logo | © Jensen Media GmbH
Mediaagentur

Jensen Media GmbH
Hemmerlestraße 4
87700
Memmingen
vCard herunterladen