Ein hohes Maß an Sicherheit bietet die Stufen-Baugrubenleiter der Munk Günzburger Steigtechnik. Die extra breite, höhenverstellbare Plattform lässt sich am Baugrubenrand arretieren, beidseitige Handläufe bieten einen sicheren Halt. | © MUNK GmbH Ein hohes Maß an Sicherheit bietet die Stufen-Baugrubenleiter der Munk Günzburger Steigtechnik. Die extra breite, höhenverstellbare Plattform lässt sich am Baugrubenrand arretieren, beidseitige Handläufe bieten einen sicheren Halt. | © MUNK GmbH

Baugrube: Sicher rein und wieder raus

Neue Stufen-Baugrubenleiter der Munk Günzburger Steigtechnik sorgt für Plus an Arbeitssicherheit 

17.08.2022

Pressemitteilung

Risikofreier und sicherer Ein- und Ausstieg bei bis zu 2,10 tiefen Baugruben. Genau das bietet die neue Stufen-Baugrubenleiter der Munk Günzburger Steigtechnik. Die Neuheit des Qualitätsherstellers aus Bayern verfügt über eine extra breite, höhenverstellbare Plattform mit einer Rutschhemmung nach dem R13-Standard sowie 80 mm tiefe Stufen, die mit den ebenfalls rutschhemmenden Trittauflagen clip-step R13 ausgestattet sind. Top-Sicherheit ist garantiert, denn die Plattform lässt sich am Baugrubenrand arretieren, die Fußplatten der Leiter sind zur optimalen Verankerung in der Grube mit einem beweglichen Bodenkrallen-Gelenk ausgestattet und beidseitige Handläufe sorgen für einen sicheren Halt. Somit steigen Bauarbeiter und Handwerker besonders sicher in die Baugrube hinein und wieder heraus. Die Ausstattungsvariante der Stufen-Baugrubenleiter mit Handläufen wurde ins Arbeitsschutz-Programm der BG Bau aufgenommen, so dass die Anschaffung mit bis zu 50 Prozent der Kosten gefördert wird. 

„Beim Ein- und Ausstieg an der Baugrube muss es in der Regel schnell gehen, weil man schon den nächsten Schritt im Kopf hat. Ein sicherer Tritt mit maximaler Rutschhemmung ist hier das A und O. Das haben wir mit unserer Neuheit umgesetzt“, sagt Ferdinand Munk, Inhaber und Geschäftsführer der Munk Group. Die neue Stufen-Baugrubenleiter wird auf der Baustelle als Anlegeleiter eingesetzt. Das Grundmodell, wahlweise mit oder ohne Handlauf, ist für eine Baugrubentiefe bis 1,05 m ausgelegt. Durch zwei optionale Einsteckteile kann es außerdem verlängert und in Baugruben mit bis zu 2,10 m Tiefe eingesetzt werden. Für den Umbau ist kein Werkzeug erforderlich, denn die Montage erfolgt schnell und einfach über Steckverbindungen mit Hakenverriegelung.

Einfaches Handling und Arbeitssicherheit vereint

Die neue Stufen-Baugrubenleiter der Munk Günzburger Steigtechnik ist durch die vierfache Bördelung der Stufen-Holm-Verbindung besonders stabil und zeichnet sich durch ihr einfaches Handling und ein Plus an Arbeitssicherheit aus. Die extra breite, höhenverstellbare Plattform (550 x 240 mm) aus rutschhemmendem Aluminium-Lochblech in R13 und die verstärkten, einen Meter langen Ausstiegsholme ermöglichen einen besonders sicheren Überstieg. Je nach Baugrubentiefe wird die Plattform aus Aluminium-Lochblech in der passenden Höhe arretiert, um die Leiter sicher am Baugrubenrand zu verankern. Über das bewegliche Fußgelenk mit Bodenkrallen kann der Anwender sicherstellen, dass die Leiter stets vollflächig auf dem Untergrund aufliegt und somit einen sicheren Stand im korrekten Anstellwinkel bietet. Die Leiterneigung der Stufen-Baugrubenleiter beträgt 70 Grad, die maximale Belastung liegt bei 150 kg.

Auf den 80 mm tiefen Stufen ist ein sicherer Tritt dank der rutschhemmenden Trittauflage clip-step R13 selbst bei schlechten Wetterbedingungen und in ölverschmierten Arbeitsumgebungen geboten. 

Förderung durch die BG BAU

Dank ihrer zahlreichen Ausstattungsmerkmale, die höchste Arbeitssicherheit in der Praxis bieten, wurde die Stufen-Baugrubenleiter mit beidseitigen Handläufen bereits in das Arbeitsschutzprämien-Programm der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) aufgenommen: Die BG BAU übernimmt 50 Prozent der Anschaffungskosten bis zur maximalen Fördersumme.

Über die MUNK Group

Die MUNK Group zählt mit den Geschäftsbereichen MUNK Günzburger Steigtechnik, MUNK Rettungstechnik, MUNK Profiltechnik und MUNK Service zu den bedeutendsten Anbietern von Steig- und Rettungstechnik sowie passenden Servicelösungen. Als Technologie- und Innovationsführer in der Steigtechnik steht der Name Munk für Sicherheit made in Germany. Das Unternehmen wird in mittlerweile vierter und fünfter Generation von der Familie Munk geführt. Mit der Neuausrichtung unter dem Dach der MUNK Group hat sich die frühere Günzburger Steigtechnik GmbH eine noch klarer ausdifferenzierte Firmenstruktur für die Zukunftssicherung gegeben und macht mit ihrem Namen deutlich, dass das Unternehmen auch weiterhin in Familienhand bleibt. Unter dem Motto: Eine Familie. Ein Name. Eine Mission.

Im Geschäftsbereich MUNK Günzburger Steigtechnik führt die MUNK Group über 2.500 Produkte im Standartsortiment. Dieses reichtvon Leitern für den gewerblichen, öffentlichen und privaten Gebrauch über Rollgerüste, Podeste, Treppen und Überstiege bis hin zu maßgefertigten Sonderkonstruktionen. Dazu zählen etwa Arbeits- und Wartungsbühnen, Dockanlagen, Laufstege und Montageplattformen, die im Zeitalter der Digitalisierung über modernste Steuerungstechnik auch automatisiert an die jeweilige Umgebung angepasst werden können.

Im Geschäftsbereich MUNK Rettungstechnik bietet das Unternehmen Steigtechnik und Transportlogistik für den Brand-, Rettungs- und Katastropheneinsatz an. Dazu zählen zum Beispiel Multifunktions-, Steck und Schiebeleitern, Rettungsplattformen, Werkzeugkästen, Gerätehausausstattung sowie eine Vielzahl an Rollcontainern. Im Geschäftsfeld MUNK Service bündelt die MUNK Group die Bereiche Montage, Prüfung, Reparatur und Wartung von Steig- und Rettungstechnik sowie Seminare.

Der jüngste Geschäftsbereich MUNKProfiltechnik bietet mit einem funktionalen und ausgeklügelten Profilsystem eine hochwertige Technologie für individuelle und professionelle Konfigurationen.

Die MUNK Group macht immer wieder mit neuen Ideen auf sich aufmerksam, die den Kunden echte Mehrwerte in der Praxis bieten. Sie wurde bereits mehrfach für ihre Innovationen, ihre wirtschaftliche Entwicklung, ihr verantwortungsbewusstes sowie nachhaltiges Handeln und als familienfreundlicher Arbeitgeber ausgezeichnet – zuletzt von der Oskar-Patzelt-Stiftung als eines der drei beeindruckendsten Unternehmen des deutschen Mittelstands. Auch 2021 zählt das Unternehmen zu den 100 Top-Innovatoren des Mittelstands.

Die MUNK Group fertigt ausnahmslos in ihrem Heimat-Landkreis Günzburg. Sie wurde zudem als erster Anbieter überhaupt bereits im Jahr 2010 vom TÜV Nord mit dem zertifizierten Herkunftsnachweis „Made in Germany“ auditiert und gewährt auf alle Serienprodukte made in Germany eine Garantie von 15 Jahren. Die MUNK Group beschäftigt an ihrem Sitz in Günzburg und Leipheim rund 400 Mitarbeitende und investiert aktuell circa 20 Millionen in ihre Standorte.

Pressekontakt

Leitung PR

Bettina Sauter-Kueres

MUNK GmbH
Rudolf-Diesel-Straße 23
89312
Günzburg
vCard herunterladen
Jensen Media Logo | © Jensen Media GmbH
Mediaagentur

Jensen Media GmbH
Hemmerlestraße 4
87700
Memmingen
vCard herunterladen